Elternrat

Läuse

Läuse sind lästig - da sind sich alle einig!

Wichtig jedoch zu wissen, dass sich Läuse auf sauberem Haar äusserst wohl fühlen. Ein Lausbefall hat also gar nichts mit mangelnder Hygiene zu tun!

Rolle des Elternrates

Der Befall von Läusen ist immer noch ein sehr emotionales Thema. Darum hat der Elternrat zusammen mit der Schule einen Ablauf abgesprochen, der pragmatisch die Information und Behandlung bei Lausbefall festlegt.

Bitte helfen Sie mit, die Ausbreitung von Läusen in den Griff zu bekommen und folgen Sie dem beschriebenen Ablauf

Ablauf

    1. Melden Sie sofort Ihrer Elternratsvertretung, dass Sie Läuse entdeckt haben. Falls Sie nicht wissen, wer Ihre Elternratsvertretung ist, zögern Sie nicht, bei der Schulleitung nachzufragen.
    2. Die Elternratsvertretung meldet dann allen Eltern der entsprechenden Klasse per Email, dass in der Klasse jemand Läuse hat. Natürlich geschieht dies aus Diskretionsgründen ohne Namensnennung. Die Schulleitung wird dabei im CC ebenfalls informiert.
    3. Die Eltern der jeweiligen Klasse werden gebeten, ihre Kinder auf Lausbefall zu untersuchen und wenn notwendig zu behandeln.
    4. Sobald innerhalb 1-2 Wochen in drei verschiedene Klassen Läuse registriert werden, reagiert die Schule mit einem Informationsschreiben an alle und allenfalls mit einer Kontrolle aller Schülerinnen und Schüler.

Behandlung

  1. Untersuchen Sie ALLE Familienmitglieder, auch Männer oder Jungs mit kurzem Haar, da sich Läuse auch dort einnisten können.
  2. Wenn Sie unsicher sind, tragen Sie auf das frisch gewaschene Haar eine ganz normale Pflegespülung (Conditioner) auf und kämmen Sie jeweils in kleinen Strähnchen mit einem Nissenkamm (erhältlich in Apotheken) das ganze Haar durch. Streifen Sie jedes Mal den Nissenkamm auf Haushaltspapier ab, um zu sehen, ob Sie ev. eine Laus oder deren Eier mitabgezogen haben. Wenn dem so ist, weiter mit Punkt 3.
  3. Wenn Sie Läuse oder Nissen finden, suchen Sie sofort eine Apotheke auf und lassen Sie sich dort ganz genau bezüglich der Behandlung mit einem Spezial-Mittel informieren.
  4. Bitte beachten Sie, dass Sie Läuse wirklich NUR mit den speziellen Shampoos beseitigen können (z.B. Hedrin Xpress, Paranix-Spray, aber auch anderen).
  5. Die Behandlung muss nach einer gewissen Zeit (etwa eine Woche) wiederholt werden, um wirklich alle Läuse zu beseitigen.

Weitere Informationen

Vorgehen Lausbefall

Anleitung Behandlung in 12 Sprachen

Link Lausinfo

Link Lausinfo Stadt Zürich

Randbemerkung

Die Laus-Shampoos sind relativ teuer und können das Familienbudget empfindlich belasten. Wir bitten darum Familien, bei welchen die Lausbekämpfung aus finanziellen Mitteln schwierig sein sollte, sich an die Schulverwaltung zu wenden – die Schule kann bei Härtefällen die Kosten übernehmen.