Da sind wir dran

Parkplatzsituation/ Elterntaxis

Verhalten im Strassenverkehr

Kinder kopieren das Verhalten der Erwachsenen - auch im Strassenverkehr. Eltern nehmen deshalb in der Verkehrserziehung eine wichtige Stellung ein.

Begehen Sie den Schulweg zusammen mit Ihrem Kind mehrmals und zeigen Sie ihm dabei die möglichen Gefahren auf. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag an die Verkehrssicherheit.

Fünf gute Gründe

Warum Ihr Kind den Schulweg zu Fuss gehen sollte:

  1. Fahrzeugansammlungen in der Nähe der Schule stellen eine Gefahr für die zu Fuss gehenden Kinder dar.
  2. Der Schulweg ist eine wichtige Lebenserfahrung für die Kinder und trägt zur körperlichen und geistigen Entwicklung bei.
  3. Auf dem Schulweg knüpfen die Kinder soziale Kontakte, erkunden ihre Umwelt und lernen frühzeitig den richtigen Umgang im Strassenverkehr.
  4. Die Kinder werden selbständiger, selbstbewusster und können sich zunehmend sicherer im Strassenverkehr bewegen.
  5. Der Schulweg zu Fuss ist gesund, steigert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und beugt dem Bewegungsmangel vor.

 Mehr dazu können Sie unserem Merkblatt "Elterntaxis" entnehmen

Merkblatt Elterntaxis