News

Kinderfasnacht Ennetbaden

Kinderfasnacht in Ennetbaden

Jedes Jahr findet die Kinderfasnacht am Rosenmontag statt. Wenn der Anlass nicht in die Ferien fällt, beteiligt sich die Schule an der Organisation und der Durchführung.

Es nahmen viele Kinder am Fasnachtsumzug und am anschliessenden Ball in der Turnhalle teil. Sie haben sich entsprechend vorbereitet. Es waren grossartige Einzel-, Zweier- oder Gruppenmasken unterwegs und die Jury musste sich gut überlegen, wer die besten Ideen hatte und diese am kreativsten umsetzen konnte. Eine Kindergartenabteilung war als Zauberer und die Tagikinder als Super-Mario in der Grossgruppe dabei.

Da uns die Wettergöttin gut gesinnt war, konnte der Umzug ohne Schirme und Pelerinen durchgeführt werden. Die Guggenmusik 34-er Höckler führte den Umzug durch die Quartiere an und zahlreiche Zuschauer hatten ebenso Spass am Umzug, wie die Fasnächtler selber. Auf dem Schulhausplatz konnte die Jury nochmals einen letzten Augenschein nehmen, bevor der Maskenball anfing.

In der Turnhalle wurden die Kinder durch die 6. Klasse animiert. Diese Klasse hat sich in einer Verpflegungs-, Spiel- und Tanzgruppe organisiert und die kleinen Fasnächtler toll betreut. Alle Kinder bekamen ein feines Zvieri und Spiele auf der Bühne geboten. Auch wurde die coole Fasnachtsschlagermusik mit passenden Tanzvariationen sehr geschätzt. Die Kinder spielten ausgiebig miteinander und den vielen Konfettis am Maskenball. Vor 16 Uhr hat die Jury ihre Entscheidung getroffen und die ersten bis dritten Plätze in den verschiedenen Kategorien konnten eine Geschenkkarte von Manor in Empfang nehmen. Gewonnen hat bei den Einzelmasken der Astronaut, bei den Paarmasken die Taucher und bei den Gruppenmasken Familie Duck. Als Abschluss durften alle Kinder vom Gschänklitisch ein Präsent für ihre Teilnahme aussuchen.



zurück